Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Scrubs

1 Definition

Scrubs ist eine amerikanische Arztserie, die zur Zeit (2005) in Deutschland auf Pro Sieben ausgestrahlt wird.

2 Hintergrund

"Scrubs" ist ein umgangssprachlicher amerikanischer Begriff für die ärztliche Arbeitskleidung. Im Serienkrankenhaus "Sacred Heart" ist diese für Assistenten der Inneren blau und für die Chirurgen grün.

Für das Serienkonzept ist Bill Lawrence verantwortlich. Sicherlich hat er sich die eine oder andere Inspiration aus "House of God" geholt. Gerade in den ersten Folgen erkennt man einige Bezüge und verwandte Charaktere. Dies ist jedoch nicht unangenehm, vor allem, wenn man den "Klassiker" der Krankenhausliteratur kennt und schätzt. Einzelne, in der deutschen und amerikanischen Krankenhaussprache inzwischen fest verwurzelten Begriffe wie "Turfen" kommen ebenfalls nicht selten vor. Die Serie an sich war 2002 für den Emmy in den Kategorien "Bestes Casting für eine Comedy-Serie" und "Beste Regie für eine Comedy-Serie" nominiert.

3 Darsteller

  • Zach Braff, als "Held" JD und Roy Basch-Verschnitt ohne psychiatrischen Einschlag
  • Sarah Chalke als überambitionierte Elliot Reid
  • Donald Faison als übertrieben lässiger und gelgentlich etwas klischeehafter Chirurg Chris Turk
  • Judy Reyes als Schwester Carla Espinosa
  • John C. McGinley als Dr. Perry Cox, der herrlich bösartig-väterliche Resident
  • Ken Jenkins, der Dr. Bob Kelso spielt, den wundervoll ekligen Chefarzt

4 Weblinks

Pro Sieben Website

Tags: , , ,

Fachgebiete: Terminologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (3.25 ø)

3.173 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: