Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Lamina epithelialis mucosae

(Weitergeleitet von Schleimhautepithel)

Synonyme: Epithelium mucosae, Lamina epithelialis, Schleimhautepithel, Schleimhautepithelschicht
Englisch: epithelial layer

1 Definition

Die Lamina epithelialis mucosae ist die Epithelschicht der Schleimhaut (Tunica mucosa). Sie wird durch eine Basalmembran von der Lamina propria mucosae abgegrenzt.

2 Histologie

2.1 Magen-Darm-Trakt

Die Lamina epithelialis mucosae des Magen-Darm-Trakts zeigt je nach Darmabschnitt regionale Unterschiede. Im Ösophagus findet sich ein mehrschichtiges, unverhorntes Plattenepithel. In den weiter kaudal gelegenen Darmabschnitten sieht man ein einschichtiges, hochprismatisches Epithel.

Fachgebiete: Histologie

Diese Seite wurde zuletzt am 12. Januar 2020 um 16:09 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

7 Wertungen (4.57 ø)

29.466 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: