Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Saccus caecus ventriculi

1 Definition

Als Saccus caecus ventriculi bezeichnet man beim Pferd den deutlich vergrößerten Blindsack des Magens.

2 Anatomie

Der Fundus ventriculi ist beim Pferd zu einem großen Blindsack, dem Saccus caecus ventriculi, erweitert. Dieser überragt die Kardia dorsal deutlich.

3 Histologie

Sowohl Saccus caecus als auch Pars cardiaca und der anschließende Teil des Corpus ventriculi sind mit geschichtetem Plattenepithel (cutane Schleimhaut, schwach verhornt) ausgekleidet.

4 Literatur

  • Salomon, Franz-Viktor, Hans Geyer, and Uwe Gille, eds. Anatomie für die Tiermedizin. Enke, 2008.

Diese Seite wurde zuletzt am 2. Juni 2016 um 09:35 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

253 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: