Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Sepsis Index of Survival

(Weitergeleitet von SIS)

1 Definition

Der Sepsis Index of Survival, kurz SIS, ist eine wenig genutzte, ältere Methode zur Evaluation der Überlebenswahrscheinlichkeit von septischen Patienten auf einer Intensivstation.

2 Berechnung

In die Kalkulation gehen der Plasmaspiegels von Komplementfaktor B (FB) und saurem Alpha-1-Glykoprotein (A1AGP) sowie der Sepsis-Scores (SS) ein. Mit Hilfe einer Formel kann dann die prozentuale Überlebenswahrscheinlichkeit des Patienten berechnet werden:[1]

SIS [%] = 121 + 0,26 x c(FB) + 0,36 x c(A1AGP) - 6 x SS
c = Konzentration des jeweiligen Plasmaproteins in mg/dl

3 Literatur

4 Quellen

  1. Dominion L, Dionigi R et al.: Sepsis score and acute phae protein response as predictors of outcome in spetic surgical patients, Arch Surg 1987; 122: 141, abgerufen am 12.07.2019

Diese Seite wurde zuletzt am 12. Juli 2019 um 14:06 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

162 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: