Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Rugae vaginales

Synonyme: Scheidenrunzeln, Scheidenfalten
Englisch: vaginal rugae, vaginal folds

1 Definition

Die Rugae vaginales sind quer verlaufende Schleimhautfalten im äußeren Drittel der Vagina. Sie sind eine Dehnungsreserve der Schleimhaut und verstreichen in der Regel in höheren Lebensjahren.

2 Hintergrund

Die Rugae vaginales entstehen durch eine unterschiedliche Epitheldicke und den Faserapparat des subepithelialen Bindegewebes. Zu einem kleineren Teil ist auch die glatte Muskulatur der Vaginalwand an der Ausbildung der Rugae beteiligt.

In ihrer Gesamtheit bilden die Rugae vaginales zwei Schleimhautsäulen an der Vorder- und Rückwand der Vagina, die Columnae rugarum.

Tags:

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

2 Wertungen (2 ø)

7.309 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: