Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Ramus communicans

vom lateinisch: ramus - Ast, communicare - vereinigen, mitteilen

Definition

Als Ramus communicans, im Plural "Rami communicantes", bezeichnet man einen Nerv, der zwei benachbarte Nerven miteinander verbindet.

siehe auch: Nervenanastomose

Tags:

Fachgebiete: Allgemeine Anatomie

Diese Seite wurde zuletzt am 30. Januar 2018 um 00:12 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

1.656 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: