Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Kapillarpuls

(Weitergeleitet von Quincke-Zeichen)

Synonym: Quincke-Zeichen

1 Definition

Als Kapillarpuls bezeichnet man eine sichtbare Pulsation der Blutkapillaren, vor allem im Bereich der Haut.

2 Hintergrund

Wird mit einem durchsichtigen Objektträger ein leichter Druck auf das Nagelbett oder auf die Lippen ausgeübt, kommt es zu einem pulssynchronen Wechsel von Blässe und Rötung. Ein Kapillarpuls ist ein Hinweis auf eine große Blutdruckamplitude, wie sie z.B. bei einer Aorteninsuffizienz vorkommt.

Diese Seite wurde zuletzt am 3. Mai 2016 um 13:42 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (3 ø)

11.774 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: