Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

QALY

Synonym: QUALY
Englisch: quality-adjusted life years

1 Definition

Das QUALY stellt ein Maß zur Messung von medizinischen Outcomes dar. Die gesundheitsbezogenen Ergebnisse werden dabei in einer einzigen Größe dargestellt. Dazu wird die Lebenserwartung gewichtet und mit dem Faktor Qualitätsindex (q) gewichtet.

2 Berechnung

Der Qualitätsindex q ist auf Grenzwerte zwischen 0 und 1 normiert:

  • Grenzwert = 1 (vollständiges Wohlbefinden, "100-prozentige Qualität")
  • Grenzwert = 0 (Tod)

Dazu wird jedes Lebensjahr betrachtet:

Ein in vollständiger Gesundheit verbrachtes Lebensjahr zählt vollständig (rechnerisch 1). Mehrere gesunde Jahre werden addiert.

Bei eingeschränkter Gesundheit wird die Lebensqualität im betrachteten Jahr durch den Qualtätsindex q widergespiegelt. Der Grad der Qualitätsminderung ("Minus") des betrachteten Lebensjahres erfolgt daher rechnerisch als Subtraktion.

Die Eintrittswahrscheinlichkeit p hat einen starken Einfluss auf den Qualitätsfaktor q:

q = ( 1 - p )

  • p = 1 (sofortiger Eintritt des Ereignisses)
  • p = 0 (Kein Eintritt des Ereignisses)

3 Ziel

Durch die Verwendung der Kennzahl QUALY können Ergebnisse unterschiedlichster Interventionsmöglichkeiten quantifiziert und verglichen werden. Das QALY ist ein in der Gesundheitsökonomie benutzter Parameter, der seit 1968 von Gesundheitsökonomen verwendet wird.

siehe auch: DALY

4 Beispiel

So sollen Antworten auf Fragen gewonnen werden, deren Vergleichbarkeit oftmals fraglich erscheint wie die Bewertung des gesundheitlichen Nutzens einer chirugischen Operation mit einer medikamentösen Therapie.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (2.6 ø)

8.573 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: