Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Pseudoptosis

Oops.png Oops. Das hier ist ein Articulus brevis minimus...

Klick auf "Bearbeiten", und mach daraus einen Articulus longissimus!

1 Definition

Als Pseudoptosis bezeichnet man in der Augenheilkunde ein scheinbares Herabhängen der Oberlider, das nicht durch eine Lähmung des Lids, sondern durch einen Gewebeüberschuss oder eine Hauterschlaffung bedingt ist. Meist ist dafür ein nachlassender Hauttonus im Alter verantwortlich.

2 Ursachen

Tags:

Fachgebiete: Augenheilkunde

Diese Seite wurde zuletzt am 25. November 2020 um 21:31 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

150 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: