Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Präzipitation

Englisch: precipitation

Definition

Präzipitation bezeichnet den Vorgang, bei dem in einer Lösung entstehende Antigen-Antikörper-Komplexe aufgrund ihrer Größe ausfallen, d.h. als fester Niederschlag in der Lösung erscheinen.

Die Präzipitation ist die Grundlage vieler serologischer Untersuchungen. Der Nachweis oder das Ausbleiben einer Präzipitation sind diagnostisch verwertbar, z.B. bei der Kreuzprobe oder beim Hämagglutinin-Hemmtest.

Fachgebiete: Immunologie

Diese Seite wurde zuletzt am 1. Oktober 2007 um 15:20 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

16 Wertungen (2.81 ø)

55.066 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: