Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Polyeder

von altgriechisch: πολύεδρος ("polýedros") - vieleckig

1 Definition

Ein Polyeder ist ein durch mehrere gerade Flächen begrenzter geometrischer Körper. Das entsprechende Adjektiv ist polyedrisch.

2 Hintergrund

In der Medizin werden Polyeder vor allem bei mikroskopischen Beobachtungen zum Beschreiben biologischer Strukturen eingesetzt. Epithelzellen und Viren ähneln beispielsweise häufig einfachen geometrischen Körpern.

3 Beispiele

Tags:

Fachgebiete: Histologie

Diese Seite wurde zuletzt am 6. April 2021 um 10:47 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

30 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: