Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Plica praeputialis

Synonyme: Plica preputialis, Präputiumreservefalte

1 Definition

Die Plica praeputialis ist eine verstreichbare Reservefalte des Präputiums beim Pferd.

2 Anatomie

Da sich das Präputium hülsenartig um die Glans penis schließt, besitzt sie eine Lamina interna und eine Lamina externa. Erstere bildet die Plica praeputialis, eine Reservefalte, die beim Pferd auch beim ausgeschachteten (erigierten) Penis als Anulus praeputialis (Präputialring) deutlich erkennbar ist.

3 Literatur

  • Salomon, Franz-Viktor, Hans Geyer, and Uwe Gille, eds. Anatomie für die Tiermedizin. Enke, 2008.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (3 ø)

93 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: