Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Pierre-Simon Laplace

Pierre-Simon (Marquis de) Laplace (* 28. März 1749 in Beaumont-en-Auge; † 5. März 1827 in Paris) war ein französischer Naturwissenschaftler, Mathematiker und Astronom.

Er formulierte unter anderem das medizinisch sehr relevante Laplace-Gesetz, welches den Zusammenhang von Gefäßbeschaffenheit, transmuralem Druck und Wandspannung erklärt.

Tags:

Fachgebiete: Medizingeschichte

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
3 Wertungen (3.67 ø)

3.855 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: