Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Passavant'scher Ringwulst

nach dem deutschen Chirurgen Philip Gustav Passavant (1815-1893)
Synonym: Passavant-Wulst
Englisch: Passavant's ridge

1 Definition

Als Passavant'scher Ringwulst bezeichnet man die durch Kontraktion des Musculus constrictor pharyngis superior erzeugte wulstartige Verdickung der hinteren und lateralen Wand des Epipharynx im Rahmen des Schluckvorganges.

2 Funktion

Gemeinsam mit der durch den Musculus tensor veli palatini erwirkten Dorsalbewegung des Gaumensegels (Velum palatinum) verschließt der Passavant'sche Ringwulst den Nasenrachenraum gegen den Mesopharynx.

siehe auch: Pharynx

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

15 Wertungen (3.2 ø)

24.602 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: