Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

P.F.C. Sigma® RP-F Knieprothesensystem

1 Definition

Das P.F.C. Sigma® RP-F Knieprothesensystem ist eine Endoprothese für den Ersatz des Kniegelenks.

2 Design

Das System ist eine Weiterentwicklung des PFC Sigma® Knieprothesensystems und verfügt über ein Rotating Platform Design ("RP"). Durch die verbesserte femorale Kurvierung werden einseitige Belastungen und Spitzenbelastungen vermieden und eine Flexion bis 155° möglich.

3 Anwendungen

Kniegelenksersatz mit Mobile Bearing oder Fixed Bearing

4 Komponenten

  • Tibia-Probeinlay
  • Femur Probekomponente
  • Tibia-Inlay
  • Femur-Komponente

5 Hersteller

DePuy (Johnson & Johnson)

6 Literatur

Tags:

Fachgebiete: Orthopädie

Diese Seite wurde zuletzt am 22. Januar 2010 um 12:20 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

9 Wertungen (3.78 ø)

11.468 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: