Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Opioidnaiv

Definition

Als opioidnaiv bezeichnet man je nach Zusammenhang Patienten, die noch nie Kontakt zu Opioiden hatten, oder jene, die keine Gewöhnung an diese haben und mutmaßlich sehr sensibel auf die Wirkungen und Nebenwirkungen reagieren werden. Die opioid-induzierte Übelkeit und die Atemdepression sind dabei die wichtigsten Effekte.

Fachgebiete: Pharmakologie

Diese Seite wurde zuletzt am 18. November 2020 um 19:17 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

108 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: