Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Nervus cutaneus dorsalis intermedius

Synonym: Nervus cutaneus dorsalis pedis intermedius
Englisch: intermediate dorsal cutaneous nerve

1 Definition

Der Nervus cutaneus dorsalis intermedius ist ein sensibler Endast des Nervus fibularis superficialis, der die Haut auf der lateralen Seite des Fußrückens (Dorsum pedis) innerviert. In vielen Fällen wird er dabei vom Nervus suralis unterstützt, der die Haut am lateralen Fußrand versorgt.

2 Versorgungsgebiet

Der Nervus cutaneus dorsalis intermedius versorgt sensibel die Haut des lateralen Fußrückens und der lateralen Seite des Sprunggelenks. Er teilt sich in seinem Verlauf in kleinere Äste (Rami digitales dorsales) auf, welche die Dorsalseiten und die gegenüberliegenden Seiten der 3., 4. und 5. Zehe innervieren.

Tags:

Fachgebiete: Untere Extremität

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (3 ø)

48 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: