Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Neoepidermis

Definition

Eine Neoepidermis ist eine durch Reepithelialisierung nach einer Verletzung der Haut neu gebildete Epidermis. Sie ist funktionell nicht so belastungsfähig wie die ursprüngliche Epidermis.

Tags: ,

Fachgebiete: Dermatologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

135 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: