Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Mikrophonie

1 Definition

Als Mikrophonie bezeichnet man in der Medizin ein leises und undeutliches Sprechen.

2 Hintergrund

Bei praktisch allen ZNS-Erkrankungen können Heiserkeit und andere pathologische Stimmphänomene als Erst- oder Frühsymptome auftreten. Diese Störungen können bei der Differentialdiagnose helfen. Die Mikrophonie sieht man vor allem bei Patienten, die am Parkinson-Syndrom leiden.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (3 ø)

4.889 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: