Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Michaelis-Raute

nach dem deutschen Gynäkologen Gustav Adolf Michaelis (1798-1848)
Synonyme: Michaelis'sche Raute, Lendenraute

1 Definition

Unter der Michaelis-Raute versteht man ein oberflächlich sichtbares Relief im Sakralbereich der Frau.

2 Anatomie

Die Michaelis-Raute wird von folgenden 4 Eckpunkten begrenzt:

3 Klinik

Aus der Form der Michaelis-Raute können Rückschlüsse auf die Form des knöchernen Beckens gezogen werden, was in der Geburtshilfe von Bedeutung ist.

Tags: , ,

Fachgebiete: Anatomie, Geburtshilfe

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (4.17 ø)

18.745 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: