Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Melanophage

Englisch: melanophage

1 Definition

Melanophagen sind Monozyten, die Melanin phagozytieren.

2 Morphologie

Melanophagen treten in der Regel in Form locker gestreuter Zellagglomerate auf, die in der Auflichtmikroskopie als dunkelgraue, grauviolette oder schwarze Punkte von 0,02 bis 0,03 mm Durchmesser erscheinen. Wegen der Ähnlichkeit des Hautbilds mit zerstoßenen Pfefferkörnern wird der Befund auch als "Peppering" bezeichnet.

3 Vorkommen

Melanophagen kommen in pigmentierten Hauteffloreszenzen vor, u.a. bei:

Tags:

Fachgebiete: Dermatologie

Diese Seite wurde zuletzt am 28. August 2017 um 08:01 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

2.561 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: