Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Melamin

Synonyme: 2,4,6-Triamino-1,3,5-triazin, Cyanursäuretriamid

1 Definition

Melamin ist eine heterozyklische aromatische Verbindung.

2 Chemie

Die chemische Bezeichnung (IUPAC-Name) für Melamin ist 1,3,5-Triazine-2,4,6-triamin. Die Summenformel von Melamin lautet C3H6N6. Übliche Herstellungsweise ist das Erhitzen von Harnstoff unter Druck, wobei Wasser abgespalten wird.

3 Eigenschaften

Melamin ist ein weißes Pulver (monokline Prismen), das sich gut in heißem Wasser und Alkohol lösen lässt.

4 Verwendung

Melamin ist ein wichtiges Zwischenprodukt bei der Herstellung von Melaminharzen (Duroplaste aus der Gruppe Aminoplaste).

Tags:

Fachgebiete: Chemie

Diese Seite wurde zuletzt am 29. Juli 2013 um 18:02 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (3.5 ø)

1.110 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: