Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Marginaler Pool

Definition

Der marginale Pool bezeichnet die Gesamtheit der neutrophilen Granulozyten, welche sich nicht im Hauptblutstrom befinden (zirkulierender Pool), sondern an den Wänden kleiner Blutgefäße (Blutkapillaren und postkapilläre Venolen) adhärieren. Er bildet etwa 60% der Granulozyten im Blutgefäßsystem ab.

Fachgebiete: Physiologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (3 ø)

246 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: