Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Magnetfeld

Synonym: magnetisches Feld
Englisch: magnetic field

1 Definition

Als Magnetfeld bezeichnet man den Wirkungsbereich eines Magneten. Es ist ein Raumzustand, in dem auf einen magnetischen Dipol ein Drehmoment ausgeübt wird. Um ein Magnetfeld qualitativ darstellen zu können, werden Feldlinien verwendet.

2 Erzeugung

Magnetische Felder können verursacht werden durch:

3 Darstellung

Liegen einigermaßen kräftige Magnetfelder vor, können diese auch für das menschliche Auge sichtbar gemacht werden. Dazu legt man einen glatten Karton auf einen Hufeisenmagneten und bestreut diesen mit feinen Eisenfeilspänen. Durch leichtes Anklopfen des Magneten verhilft man die Späne sich als "Feldlinien" auszurichten. Legt man dem ganzen System noch eine Kompassnadel dazu, so kann man sehen, wie die Feldlinien versuchen, die Nadel als magnetisches Dipol in Feldrichtung zu drehen.

4 Literatur

  • "Physik für Mediziner" - Ulrich Harten, Springer-Verlag, 13. Auflage

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (3 ø)

956 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: