Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Lymphangiosis carcinomatosa

Abkürzung: LC

Definition

Die Lymphangiosis carcinomatosa ist ein Krebszellwachstum entlang von Lymphgefäßen.

Klinisch treten rötliche bis blaue, flächige Infiltrationen auf. Die Lymphangiosis carcinomatosa kann in der Haut, z.B. bei Mammacarcinom aber auch in anderen Organen z.B. in der Lunge radiologisch erkennbar vorkommen.

Eine mikroskopische Invasion der Lymphkapillaren kann im Rahmen der pathologischen Untersuchung von Resektionspräparaten diagnostiziert werden und in die TNM-Klassifikation eingehen.

Tags:

Fachgebiete: Onkologie

Diese Seite wurde zuletzt am 15. Januar 2013 um 20:01 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

49 Wertungen (2.47 ø)

85.271 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: