Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Lippenfistel

Definition

Eine Lippenfistel ist ein pathologischer Gewebegang (Fistel), der – im Gegensatz zur Röhrenfistel – mit Epithel ausgekleidet ist. Lippenfisteln verschließen sich nicht spontan, da sie durch die Epithelialisierung offen gehalten werden. In der Regel ist therapeutisch eine Ausschneidung der Fistel (Fistulektomie) erforderlich.

Tags:

Fachgebiete: Pathologie

Diese Seite wurde zuletzt am 15. Mai 2022 um 01:00 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

42 Aufrufe

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: