Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Ligamentum metacarpale transversum profundum

1 Definition

Das Ligamentum metacarpale transversum profundum ist ein schmales Band, das die palmare Seite der Fingergrundgelenke II - V miteinander verbindet.

2 Anatomie

Das Ligamentum metacarpale transversum profundum verläuft palmar in der Tiefe auf Höhe der Köpfe der Mittelhandknochen II - V und verbindet diese quer miteinander. In den Verlauf des Bandes inserieren ebenfalls die Ligamenta palmaria, die ein Gleitlager für die Beugesehnen bilden.

Die volare Oberfläche des Bandes ist konkav geformt. Die Beugesehnen der Finger verlaufen darüber, die Musculi interossei palmares verlaufen dahinter.

3 Funktion

Das Ligamentum metacarpale transversum profundum dient der passiven Verspannung der Mittelhandknochen untereinander. Durch das Band wird die Fingerspreizung erschwert.

Diese Seite wurde zuletzt am 13. Oktober 2020 um 13:19 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (2.5 ø)

588 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: