Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Ligamentum collaterale ulnare (Daumen)

Englisch: ulnar collateral ligament, UCL

1 Definition

Das Ligamentum collaterale ulnare ist ein Kollateralband des Daumengrundgelenks. Es zieht von der ulnaren Seite des 1. Mittelhandknochens (Os metacarpale I) zur ulnaren Basis der proximalen Phalanx des Daumens.

2 Klinik

Das Ligamentum collaterale ulnare wird häufig beim Skifahren mit Stöcken verletzt.

Klinisch prüft man das Band durch passive Dehnung. Bei einer Aufklappbarkeit ist von einer Bandruptur auszugehen.

Tags:

Fachgebiete: Obere Extremität

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (3 ø)

2.004 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: