Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Ligamentum caudae epididymidis

1 Definition

Das Ligamentum caudae epididymidis ist eines der zwei Befestigungsbänder des Hodens.

2 Anatomie

Das Ligamentum caudae epididymidis zieht vom Nebenhodenschwanz (Cauda epididymidis) zu den Hodenhüllen. Es strahlt oftmals bis in die Tunica dartos ein, wobei es beim Eber und Hengst immer bis zu dieser Schicht reicht. Es wird zum Rest des Gubernaculum testis gerechnet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

571 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: