logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Landesärztekammer

Sebastian Merz
Student/in der Humanmedizin
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Simon Eckardt
Student/in der Humanmedizin
Dominic Prinz
Arzt | Ärztin
Sebastian Merz, Dr. Frank Antwerpes + 2

Definition

Die Landesärztekammer, kurz LÄK, ist ein regionales Selbstverwaltungsorgan von Ärzten und Ärztinnen. Mit Ausnahme von Nordrhein-Westfalen erstreckt sich ihr Wirkungsbereich auf ein bestimmtes Bundesland. Die LÄK ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie setzt sich für die beruflichen Belange der Ärzteschaft ein. Jeder Arzt muss Mitglied in einer Landesärztekammer sein (Pflichtmitgliedschaft).

Fachgebiete: Gesundheitswesen
10.119 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Frank Antwerpes am 01.04.2023 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 01.04.2023, 00:27