Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Labyrinthus ethmoidalis

Synonym: Siebbeinlabyrinth
Englisch: labyrinth, lateral mass

Das Labyrinthus ethmoidalis oder kurz Labyrinth ist ein Teil des Siebbeins (Os ethmoidale). Es besteht aus dünnwandigen Pneumatisationsräumen, den Siebbeinzellen (Cellulae ethmoidales). Sie werden von verschlungen angeordneten, feinen Knochensepten gebildet, die diesem Abschnitt seinen Namen gegeben haben.

Details siehe unter: Os ethmoidale

Fachgebiete: Kopf und Hals

Diese Seite wurde zuletzt am 28. Dezember 2014 um 10:23 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (3.67 ø)

10.146 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: