Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Kohärenz

von lateinisch: cohaerere - zusammenhängen

1 Definition

Kohärenz bedeutet im allgemeinen Sprachgebrauch "Zusammenhang" bzw. "Zusammenhalt". Das Antonym lautet Inköhärenz. Das zugehörige Adjektiv ist kohärent.

2 Bedeutung in der Psychologie

In der Klinischen Psychologie und Psychiatrie ist Kohärenz ein Kriterium für die formalen Denkabläufe von Patienten. Kohärenz bedeutet, dass der Gedankengang − abgesehen von den inhaltlich formulierten Gegenständen und Tatsachen − in sich logisch, zusammenhängend und nachvollziehbar ist. Bei einer Denkstörung kann die Kohärenz aufgehoben sein.

Tags:

Fachgebiete: Psychiatrie, Psychologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

2.358 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: