Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Keimbahn

Englisch: germline

1 Definition

Als Keimbahn bezeichnet man in vielzelligen Organismen die Entwicklungslinie der Zellpopulation, die sich so differenziert, dass sie im Rahmen der Reproduktion ihr genetisches Material an die Nachkommen weitergibt.

2 Hintergrund

Aus den Zellen der Keimbahn (Keimbahnzellen) gehen die Keimzellen des reifen Individuums hervor. Die von der Keimbahn abzweigenden Zellen bilden hingegen die somatischen Zellen. Mutationen der Keimbahnzellen werden im Gegensatz zu Mutationen der somatischen Zellen an die Nachkommen vererbt.

Fachgebiete: Biologie

Diese Seite wurde zuletzt am 28. Oktober 2015 um 16:12 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (4 ø)

13.545 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: