Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Intersphinktärabszess

Definition

Ein Intersphinktärabszess ist eine Form des Analabszesses, bei welcher der eitrige Entzündungsherd zwischen dem Musculus sphincter ani internus und dem Musculus sphincter ani externus eingeschlossen ist.

Weitere Informationen siehe: Analabszess

Fachgebiete: Viszeralchirurgie

Diese Seite wurde zuletzt am 5. März 2010 um 14:38 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
2 Wertungen (4 ø)

1.991 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: