Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Incisura supraorbitalis

Englisch: supraorbital notch

1 Definition

Die Incisura supraorbitalis ist eine kleine Knochenkerbe am orbitalen Rand des Os frontale.

2 Anatomie

Die Inzisur befindet sich etwa am Übergang des medialen Drittels zum mittleren Drittel des oberen Orbitarandes. Durch die Inzisur laufen der Nervus supraorbitalis und die Arteria supraorbitalis.

Manchmal liegt keine Inzisur, sondern ein von der Orbitaöffnung abgegrenzter Knochenkanal vor, der dann ein Foramen supraorbitale bildet.

Tags:

Fachgebiete: Kopf und Hals

Diese Seite wurde zuletzt am 9. November 2009 um 00:14 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

4 Wertungen (4.25 ø)

9.114 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: