Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Hyposonorer Klopfschall

1 Definition

Der hyposonore Klopfschall ist ein hoher und leiser Klopfschall.

2 Hintergrund

Hyposonorer Klopfschall lässt sich bei Perkussion über luftleerem Gewebe (z.B. dem Schenkelschall am Oberschenkel) ableiten. Hört man ihn über der Lunge, kann das ein Hinweis auf eine Lobärpneumonie sein. Da sich keine Luft mehr in den Alveolen befindet, sondern ein entzündliches Exsudat, klingt der Klopfton bei der Perkussion gedämpft.

Fachgebiete: Allgemeinmedizin

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (2.5 ø)

7.679 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: