Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Hofbauer-Zelle

1 Definition

Hofbauer-Zellen sind ortsständige Makrophagen mit ovaler Zellform, die in den Zotten der Plazenta vorkommen.

2 Hintergrund

Hofbauer-Zellen gehören zum mononukleär-phagozytären System (MPS). Es wird angenommen, dass sie eine Rolle bei der Kontrolle von Pathogenen spielen, die von der Mutter auf den Fötus übertragen werden könnten.

Fachgebiete: Histologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

10 Wertungen (3.1 ø)

16.863 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: