Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Hinterkopf-Wand-Abstand

Synonyme: Flèche-Maß, Okzipitum-Wand-Abstand

1 Definition

Der Hinterkopf-Wand-Abstand, kurz HWA, ist eine klinische Messgröße, die im Rahmen der Diagnostik der Spondylitis ankylosans (Morbus Bechterew) eingesetzt wird.

2 Durchführung

Der Hinterkopf-Wand-Abstand wird gemessen, in dem sich der stehende Patient mit dem Rücken an eine Wand anlehnt. Bei normaler Stellung und Beweglichkeit der Wirbelsäule, insbesondere der Halswirbelsäule sollte es möglich sein, mit dem Hinterhaupt (Okziput) die Wand zu berühren. Eine Vergrößerung des Abstands (> 0 cm) gilt als pathologisch und stellt einen typischen Befund bei der Spondylitis ankylosans dar.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (3 ø)

8.656 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: