Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

HFrecEF

Englisch: heart failure with recovered ejection fraction

1 Definition

Unter einer HFrecEF versteht man eine Herzinsuffizienz mit erniedrigter linksventrikulärer Ejektionsfraktion (HFrEF), bei der sich die linksventrikuläre Ejektionsfraktion wieder erholt hat.

2 Hintergrund

Der bis dato (2020) noch nicht einheitlich definierte neue Subtyp von Herzinsuffizienz wurde vorgeschlagen, da Patienten mit einer HFrecEF eine bessere Prognose als Patienten mit HFpEF oder auch HFrEF zu scheinen haben. Die bisherigen Kriterien umfassen die folgenden Punkte:

  • Initiale LVEF < 40% mit einer Verbesserung um ≥ 10% im Verlauf
  • Zweite Messung bei der die EF > 40% ist

3 Quellen

  • Heart Failure With Recovered Left Ventricular Ejection Fraction - JACC Scientific Expert Panel. J Am Coll Cardiol 2020;76:719–34)

Fachgebiete: Kardiologie

Diese Seite wurde zuletzt am 14. August 2020 um 13:07 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

6 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: