Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Grüner Star

1 Definition

Grüner Star ist ein historischer Sammelbegriff für Erkrankungen des Auges, die mit einer Druckschädigung des Sehnerven (Optikusneuropathie) und damit verbundenen Gesichtsfeldausfällen und Veränderungen der Sehnervenpapille einhergehen. Die aktuelle wissenschaftliche Bezeichnung ist Glaukom.

2 Etymologie

Die genaue Entstehung des Begriffs "Grüner Star" ist unklar. "Star" bzw. "Stahr" wurde früher als Synonym für Blindheit verwendet. Während beim "grauen Star" die Herkunft der Bezeichnung aufgrund der gräulichen Linsentrübung klar ist, ist die Farbe "grün" pathologisch betrachtet kein Charakteristikum eines erhöhten Augeninnendrucks. Von manchen Quellen wird der Begriff auf einen Übersetzungsfehler aus dem 18. Jahrhundert zurückgeführt.

Tags:

Fachgebiete: Augenheilkunde

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (2 ø)

5.160 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: