Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Genitalverstümmelung

Definition

Als Genitalverstümmelung bezeichnet man eine tätliche, durch einen nicht-medizinischen Eingriff herbeigeführte Veränderung bzw. Verletzung des äußeren Genitales der Frau oder des Mannes, die zum teilweisen oder vollständigen Funktionsverlust der betroffenen Organteile führt.

siehe auch: Weibliche Genitalverstümmelung, Männliche Genitalverstümmelung

Diese Seite wurde zuletzt am 8. Juli 2021 um 17:24 Uhr bearbeitet.

Yes
#2 am 15.02.2021 von Dr. Frank Antwerpes (Arzt | Ärztin)
Afrika ist kein Land. Ägypten und Somalia hingegen sind Länder in Afrika.
#1 am 15.02.2021 von Clara Barekzey (Student/in der Humanmedizin)

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (2.17 ø)

4.377 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: