Vom 13. bis 26. Juni steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 13. bis 26. Juni steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 13. bis 26. Juni 2022 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 27. Juni könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben.

Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

Erection Hardness Score

1 Definition

Der Erection Hardness Score, kurz EHS, ist ein Bewertungsschema für die Intensität einer Erektion, das bei erektiler Dysfunktion (ED) zum Einsatz kommt.

2 Schema

Mit dem EHS kann ein Patient die Härte seiner Erektion einem von 5 Scorewerten zuordnen:

Scorewert Symptombild
0 Der Penis vergrößert sich nicht.
1 Penis ist größer, aber nicht hart
2 Penis ist hart, aber nicht hart genug für die Penetration
3 Penis ist hart genug für die Penetration, aber nicht komplett steif
4 Penis ist vollständig hart und steif

3 Bewertung

Wenn das Glied noch eingeführt werden kann, aber keine vollständig harte Erektion erreicht wird (Grad-3-Erektion), liegt bereits eine moderate Potenzschwäche vor. Ist der Penis nicht mehr hart genug für einen Koitus (Grad-2-Erektion), besteht bereits eine relevante erektile Dysfunktion.

4 Quellen

Tags: ,

Fachgebiete: Urologie

Diese Seite wurde zuletzt am 26. Februar 2018 um 20:45 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (5 ø)

2.234 Aufrufe

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: