Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

End-zu-Seit-Anastomose

Synonym: termino-laterale Anastomose
Englisch: end-to-side anastomosis

1 Definition

Unter einer End-zu-Seit-Anastomose versteht man eine Anastomose, bei der das Ende eines Hohlorganabschnitts (z.B. eines Darmteils) an einen anderen Abschnitt angenäht wird, der seitlich eröffnet wurde.

2 Hintergrund

Eine Beispiel für eine physiologische End-zu-Seit-Anastomose ist die Mündung des Ileum in das Caecum.

siehe auch: Seit-zu-Seit-Anastomose, End-zu-End-Anastomose

Fachgebiete: Anatomie, Chirurgie

Diese Seite wurde zuletzt am 12. Dezember 2020 um 22:24 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

12 Wertungen (3.25 ø)

25.411 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: