Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Emotionssynkope

Definition

Die Emotionssynkope ist eine Form der Synkope, genauer gesagt gehört sie zur Gruppe der vasovagalen Synkopen. Ausgelöst wird sie durch Aufregung bzw. starke Emotionen wie Angst oder Ekel.

Tags: ,

Fachgebiete: Allgemeinmedizin

Diese Seite wurde zuletzt am 1. Dezember 2017 um 15:43 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (3 ø)

3.768 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: