Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Dysbalance

von altgriechisch δύς ("dys") - miss-, schlecht und französisch: balance - Gleichgewicht (ursprünglich lateinisch: bi- für zwei und lanx für Schale, Teller; Waagschale)
Synonym: Ungleichgewicht
Englisch: dysbalance, imbalance

1 Definition

Unter einer Dysbalance versteht man eine Abweichung von einem Normalzustand im Sinne eines Ungleichgewichts.

2 Hintergrund

In der Medizin wird der Begriff Dysbalance für verschiedene Abweichungen von physiologischen Zuständen genutzt. Dies können beispielsweise Störungen hormoneller Regelkreise oder pathologische Muskelaktionen sein.

siehe auch: Muskuläre Dysbalance

Fachgebiete: Terminologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (3 ø)

530 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: