Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Dichorial

1 Definition

Als dichorial bezeichnet man ein Zwillingsschwangerschaft, bei der jeder Zwilling eine eigene Zottenhaut (Chorion) aufweist. Diese sind zu 20% monozygot und zu 80% dizygot.

2 Hintergrund

Dichoriale Zwillingsschwangerschaften sind im Gegensatz zu monochorialen Schwangerschaften unproblematisch. Dichoriale Eihautverhältnisse zeigen sich bei der sonographischen Untersuchung mit dem sog. Lambda-Zeichen.

Tags: ,

Fachgebiete: Geburtshilfe

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (1.33 ø)

10.651 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: