Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Demaskierung

Englisch: demasking

1 Definition

Von einer Demaskierung spricht man in der Medizin, wenn eine vorher verborgene Struktur oder Erkrankung sichtbar ("apparent") wird.

2 Beispiele

2.1 Knorpel

Beim Knorpelgewebe kann es es durch degenerative Veränderungen zu einer Demaskierung der Kollagenfasern kommen (auch "Asbestdegeneration"), die normalerweise wegen des gleichen Brechungsindexes unsichtbar in die Grundsubstanz eingebettet sind. Der Knorpel erscheint dadurch oberflächlich rau und weist so genannte Asbestfasern auf.

Fachgebiete: Terminologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (2.83 ø)

11.453 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: