Vom 12. bis 28. Juni steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren, Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 12. bis 27. Juni 2021 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 28. Juni könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben. Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt! Bis bald Euer Flexikon-Team

Default Mode Network

1 Definition

Der Begriff Default Mode Network oder auch Ruhestandsnetzwerk beschreibt eine Gruppe von Hirnregionen, die aktiviert werden, wenn der Mensch ruht und keinerlei Aufgaben nachgeht.

2 Hintergrund

Das Default Mode Network wird aktiv, wenn keine äußeren Reize auf den Menschen einwirken.Es wurde mittels verschiedener diagnostischer Verfahren (EEG, resting-state fMRI, PET und MEG) nachgewiesen. Am Ruhestandsnetzwerk sind u.a. der mediale präfrontale Kortex, ein Teil des Gyrus cinguli, der Präcuneus, der Lobus parietalis superior sowie der Hippocampus beteiligt.[1]

3 Funktion

Das Ruhestandsnetzwerk ist mit Tagträumerei und einer introspektiven Beschäftigung mit dem Selbst, der eigenen Identität, assoziiert. Eine veränderte Aktivität des Ruhestandsnetzwerk wurde bei verschiedenen neurologischen und psychiatrischen Krankheitsbildern nachgewiesen.[2][3]

4 Quellen

  1. Mak et al. The Default Mode Network in Healthy Individuals: A Systematic Review and Meta-Analysis . Brain Connectivity. January 2017, ahead of print. doi:10.1089/brain.2016.0438.
  2. Pievani et al. Functional network disruption in the degenerative dementias. In: The Lancet Neurology. Band 10, Nummer 9, September 2011, ISSN 1474-4465, S. 829–843
  3. Hu et al. A Review of the Functional and Anatomical Default Mode Network in Schizophrenia. Neurosci. Bull. (2017) 33: 73. doi:10.1007/s12264-016-0090-1

Tags: , ,

Fachgebiete: Neurologie, Psychiatrie

Diese Seite wurde zuletzt am 26. Januar 2017 um 19:32 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

2.367 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: