Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Decin

1 Definition

Decin bezeichnet zur Gruppe der Alkine gehörige Kohlenwasserstoffe mit der Summenformel C10H18 und einer Kette aus 10 Kohlenstoffatomen.

2 Beschreibung

Da sich die Dreifachbindung des Moleküls theoretisch an fünf Positionen befinden kann (zwischen C1 und C2, zwischen C2 und C3, zwischen C3 und C4, zwischen C4 und C5 oder zwischen C5 und C6), lassen sich fünf Isomere unterscheiden.

3 Eigenschaften

Decine sind unter Normalbedingungen entzündliche Flüssigkeiten, die in Wasser kaum, in den meisten organischen Lösungsmitteln gut löslich sind.

Fachgebiete: Chemie

Diese Seite wurde zuletzt am 1. Oktober 2012 um 14:25 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

1.275 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: