Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Commotio

Definition

Die Commotio ist eine durch äußere Einwirkung (Erschütterung) ausgelöste funktionelle Störung eines Organs ohne anatomisch-pathologisch fassbares Korrelat. Die durch Commotio ausgelösten Beschwerden sind in der Regel reversibel. Ein Beispiel ist die Commotio cerebri.

Fachgebiete: Terminologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

7 Wertungen (4.14 ø)

43.170 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: